Fasnet kommt nach Bad Buchau

Narrentreffen der Narrenzunft Feuerhexen e.V. am 28. Januar 2012

45 Narrenzünfte und Musikkapellen aus Nah und Fern haben ihr Kommen zugesagt. Pünktlich um 13:33 Uhr werden die ca. 2.300 Narren von der WLZ aus Richtung Marktplatz ziehen. Bestimmt ist der bunte Festzug, mit altbekannten Zünften aus der Umgebung sowie auch einige von weiter weg, für Alt und Jung schön anzusehen. Erstmals werden die Feuerhexen mit ihren Schalmeien den Umzug anführen. Für das leibliche Wohl der Narren und Zuschauer wird bestens gesorgt sein – die Feuerhexen werden mit großem Eifer dafür sorgen.  Auch die FFW Bad Buchau, das DRK sowie der Bauhof werden die Hexen wieder eifrig unterstützen. Beginnen wird am Samstag alles mit dem Zunftmeisterempfang um 11.00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Dort wird erster Vorstand Alexander Leuze und zweite Vorständin Marion Miehle die Zunftmeister der Narrenzünfte und auch die Ehrengäste, wie die Bürgermeister rund um den Federsee, Vertreter der Kirche, Polizei, Feuerwehr, DRK und die Geschäftspartner der Narrenzunft, begrüßen. Das große närrische Treiben wird nach dem Umzug im großen beheizten Festzelt sowie in der Bittelwiesenhalle seine Fortsetzung finden. Kaffee und Kuchen gibt es, auch zum mitnehmen, im evangelischen Gemeindehaus.Es würde uns sehr freuen Sie, als Zuschauer zum Feuerhexen-Umzug und als Gäste in unserem bewirteten Zelt oder in den Hallen, begrüßen zu dürfen! Wir grüßen Sie mit einem dreifach – kräftigem Feuer-Hexa! Internet: www.feuerhexen-badbuchau.de

Kommentare sind geschlossen.