Kategorien
Bad Buchau am Federsee

Fasnet in Buchau, bei Schnee und Regen.

Die Tubas auf dem Weg nach Hause. Zuvor noch eine Ehrenrunde für AmFedersee.de – danke

[flowplayer src=’http://amfedersee.de/wp-content/uploads/2011/02/IMGP3459.flv‘ width=450 height=350]

.

Wer kennt sie nicht, die „Rotä“? Genau, die Rede ist von den Burgknappen oder einfach nur kurz: den Knappen. Rote Fuhrmannskittel, obligatorisch mit Kamel auf dem Rücken und Vereinswappen vorne, schwarze Kniebundhose, rote Strümpfe, schwarzes Schuhwerk, gelbes Halstuch und Knappenkappe, so erscheinen sie als etablierte Gruppe der Kamelia zu fastnachtlichen Anlässen, wenn sie nicht gerade am „schaffe“ sind. Aus Tengen stammen die musikalischen Jungs, Narrenverein „Kamelia“ .

Umzug am Sonntag in Buchau.

6 Antworten auf „Fasnet in Buchau, bei Schnee und Regen.“

Hi ich bin vom NV Kamelia Tengen
und das ist einer von der Stadtkapelle Tengen ich hoffe ich konnte dir deine frage beantworten . Gruß aus Tengen

Habe doch noch von einem Leser ein Ochsenbild bekommen zur Veröffentlichung. Des weiteren keine vom Veranstalter erhalten.
Gerade eingestellt, bin ich sehr dankbar dafür. Frage nun geklärt, ja. Hoooonarroooo!

Kommentare sind geschlossen.