Glatze – es gibt kein Heilmittel dagegen.

Header

Es ist zum Lachen die Chinesen wollen uns verdummen.

Uraltes chinesisches Heilmittel macht Schluss mit Haarausfall Prominente amerikanische Wissenschafterin räumt auf mit den Mythen über Glatzen.

Die Glatze bleibt- leider ist das Geld  ist weg.

img1

Die neuesten Ergebnisse jahrzehntelanger Forschung hat die Wissenschaft nun aufgerüttelt. HAARAUSFALL IST JETZT HEILBAR!

Doctor A. Chan war amerikanisch-chinesische Studentin auf der Stanford University School of Medicine. Nach ihrem Abschluss mit Auszeichnung in Dermatologie widmete sie sich der Erforschung  und führte vor diesem Hintergrund in den vergangenen 20 Jahren eine Vielzahl an Studien durch. Eines ihrer wichtigsten Studienthemen war Kahlwuchs – der teilweise oder vollständige Verlust des Kopfhaares. Nach Jahrzehnten der intensiven Erforschung der Wirksamkeiten verschiedenster Wirkstoffe fand Dr. Chan endlich die letzte ausschlaggebende Zutat, die sie jedoch weitere 2 Jahre geheim hielt, bis sie die Wirkung dieses Stoffes unwiderlegbar beweisen konnte. Wunder auf der Kopfhaut – die in kürzester Zeit wieder mit neuem Haar bedeckt ist!„, erklärte Dr. Chan gestern Ihren Kollegen auf einer Konferenz in Chicago, USA.D

amfedersee.de meint:

dieses Geschwätz wollen wir erst gar nicht lesen auf diesen Unsinn lassen wir uns gleich gar nicht ein.  Dafür stellen wir eine einfach Frage: wieviele Bekannte kennen sie die immer noch eine Glatze haben. . . .genügend, danke.

Fazit, hier wird betrogen und gelogen : Finger weg !!!!  Jahrzehnte lange Forschung: Jahrzehntelange Abzoke – mehr nicht – und immer noch kein Haar gewachsen…  Haar- Mafia pur, mehr nicht und dein Geld ist weg.

Finger weg! Die Glatze bleibt- das Geld  ist weg.

Kommentare sind geschlossen.