Fahrerflucht und Autoreifen zerstochen.

Unfallverursacher flüchtet

In Hailtingen ist in der Nacht auf Sonntag ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker gegen eine Grundstückeinfriedung gefahren. Bei dem Vorfall in der Straße Im Zinken gegen 02.15 Uhr wurde ein Gartenzaun beschädigt. Der Unfallverursacher fuhr nach dem Unfall sofort weiter und wird jetzt wegen Unfallflucht gesucht. Hinweise nimmt das Polizeirevier Riedlingen unter der Telefonnummer 07371/9380 entgegen.

Autoreifen zerstochen

Zwei bislang unbekannte Männer haben am Samstag kurz nach 21 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Gammertinger Straße in Riedlingen vermutlich den Vorderreifen an einem Auto zerstochen, während die Geschädigte dort kurzzeitig geparkt hatte. Diese bemerkte zwar beim Ausparken des Fahrzeugs, dass etwas nicht stimmte, fuhr jedoch mit luftleerem Reifen noch bis nach Altheim. Ein Kind, welches während der Tat im Auto saß, sah zwei Männer wegrennen. Sollte jemand Hinweise zu der Tat geben können, wird um Mitteilung an das Polizeirevier Riedlingen (07371/9280) gebeten.

Unbekannte stehlen Stromkabel

Ein 25 Meter langes Starkstromkabel ist in der Nacht von Freitag auf Samstag vergangener Woche auf einer Baustelle im Buchenweg in Kirchdorf gestohlen worden. Das Versorgungskabel für einen Baukran wurde von den Tätern direkt am Kran abgeschnitten. Hinweise zu der Tat nimmt der Polizeiposten Ochsenhausen unter der Telefonnummer 07352/202050 entgegen.

Kommentare sind geschlossen.