Kategorien
Bad Buchau am Federsee

Es tut sich was an der Strasse nach Oggelshausen

Baustelle 50 – das Schild steht seit heute morgen an der gesamten Strecke mehrmals am Straßenrand. Könnte sein dass sich etwas tut die Tage.

Das hört sich gut an, wie amfedersee.de erfahren hat beginnen am Montag Vermessungsarbeiten an der Straße von Bad Buchau nach Oggelshausen. Das wäre ja schon mal ein Schritt in die richtige Richtung. Es zeigt sich mal wieder wenn man nur genügend darüber berichtet kann das für den einen oder anderen Zuständigkeitsbereich positive  Wirkung zeigen. Warten wirs mal ab.

2 Antworten auf „Es tut sich was an der Strasse nach Oggelshausen“

Die Straße Kanzach- Moosburg kam als nächstes dran. (Achtung Straßenschäden)
Hat bisher auch keiner bemerkt !
Ausweichstellen benutzen ( Auch Neue Schilder) hält sich sowieso kaum einer daran.
Glücklicherweise gibt es manchmal sogar noch netten Fahrer !
Als nächstes ist die Strecke Bad Buchau Mooburg dran, seid der Aufstauung wird die jedes Jahr schlimmer.

Die Vermesser werden wohl den Auftrag haben, die verlorenen Pläne neu zu zeichnen. Dann wird wohl wieder Ruhe einkehren. Als nächste Maßnahme könnte ich mir vorstellen, werden Straßenschilder mit 50 km/h aufgestellt.
Allerdings sollten auf dem Radweg nebenan auch Schilder mit 5 km/h aufgestellt werden. Oder die Stadt sollte wasserdichte Beinkleidung vermieten.Auf diesem Morastweg mit großflächigen Wassereinlagen, kann niemand mehr mit dem Rad fahren ohne diese Vorkehrungen. Schlage vor bei der nächsten Gemeinderatssitzung wird der BM und der Gemeinderat zu einer Radtour eingeladen, damit diese Herren das endlich einmal mitbekommen, was hier los ist. Beim Vorbeifahren auf der Landstrasse merken diese „Blindgänger“ das ewig nicht. In Bad Buchau muß man schon mit dem Hammer auf den Tisch schlagen.

Kommentare sind geschlossen.