es fließt Blut – Blut – Blut – Inshalla

29.10.20

„Allahu akbar“: Weitere islamistische Attacken in Avignon und Saudi-Arabien

.

Frankreich / Saudi-Arabien. Nach der Messerattacke in Nizza mit drei Toten hat es weitere islamistische Angriffe gegeben. In der südfranzösischen Stadt Avignon hat ein Moslem Passanten mit einer Pistole bedroht und „Allahu akbar“ gebrüllt. Er wurde von der Polizei erschossen. Im französischen Konsulat in Saudi-Arabien wurde ein Wachmann mit einem Messer attackiert. Weiterlesen auf rp-online.de

.

„Allahu akbar“: Moslem köpft Frau in Kirche – Mindestens drei Tote

.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist messermordeinsatz-1.jpg

Nizza, Frankreich. Bei einem Terrorangriff in der Küstenstadt Nizza hat es mindestens drei Tote und mehrere Verletzte gegeben. Der Attentäter wurde festgenommen. Er brüllte immer wieder „Allahu akbar“ – selbst nach seiner Festnahme. Mindestens ein Opfer, eine 70-jährige Frau, soll er geköpft haben. Ein Mann wurde durch Messerstiche in den Hals getötet. Beide wurden in der Basilika von Notre-Dame ermordet. Ein drittes Opfer starb vor der Kirche. Weiterlesen auf m.bild.de

do guck na:

Ich bin mir sicher, dass die widerlichen Gutmenschen hier im Land zu diesem Fall ganz still bleiben werden. Damit meine ich auch die Leute, welche wegen den Tod des mehrfach verurteilten Straftäters George Floyd hier bei uns im „demonstrierten“ und sogar Kniefälle machten.

.

Türke ersticht 25-jährige Frau in Bremen

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist messermordeinsatz-1.jpg

Bremen. Ein lauter Streit, Gepolter, Klirren, Schreie – und dann war plötzlich alles still. Schreckliche Bluttat Dienstagnachmittag in einem Mehrfamilienhaus im Bremer Stadtteil Vegesack. Eine 25-jährige wurde mit einem Messer erstochen. Mutmaßlicher Täter ist ihr Ehemann, ein 24-jähriger „Deutschtürke“. Weiterlesen auf m.bild.de