Endlich: Verfassungsschutz hat Antifa-Kampfsport im Visier 23.

Endlich: Verfassungsschutz hat Antifa-Kampfsport im Visier

23. August 2020Berlin – Zum Umsturz muss man fit sein: Der Verfassungsschutz in Bund und Ländern beobachtet eine zunehmende Kampfsport-Ausbildung linksextremer Gruppen. Nachdem die „Welt am Sonntag“ geschrieben hatte, dass eine als verfassungsfeindlich eingestufte Antifa-Gruppe in… Weiterlesen

do guck na.

Das Landesamt für Verfassungsschutz Sachsen beobachtet „insbesondere in der linksextremistischen Szene in Leipzig eine zunehmende Gewaltbereitschaft“, wie es der „Welt am Sonntag“ mitteilt. Grundsätzlich gewinne der „Kampfsport für die autonome Szene in Deutschland seit mehreren Jahren an Bedeutung“,