Eltern und Lehrer besorgt: Immer mehr Gewaltdelikte an Schulen in NRW

die Islamisierumg trägt die ersten grausamen Früchte…

Eltern und Lehrer in NRW zeigen sich besorgt über die steigende Anzahl von Straftaten an Schulen. Die Lehrergewerkschaften fordern mehr Unterstützung aus der Politik.

An den Schulen in Nordrhein-Westfalen (NRW) sind 2017 die Straftaten, insbesondere im Bereich Gewaltdelikte, im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Dies geht aus der Kriminalstatistik des Landeskriminalamtes NRW hervor. Die Zahlen lösten sowohl bei bei Eltern und Lehrern als auch Vertretern der Lehrergewerkschaft und den Behörden Besorgnis aus.

Insgesamt sind an Schulen in NRW von der 1. bis zur 13. Klasse 22.913 Straftaten verübt worden. Das sind 1.072 (4,7 %) mehr als 2016. Insbesondere die Gewaltdelikte nahmen zu.

So stieg die Zahl der angezeigten Körperverletzungen 2017 auf 3.146 (Vorjahr 2.841), das sind 9,7 % mehr als 2016. Und auch die Zahl der Vergewaltigungen/sexuellen Nötigungen stieg. 2017 waren es 33 Fälle (Vorjahr 17 Fälle), das sind 48,5 % mehr als 2016.

 

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/eltern-und-lehrer-besorgt-immer-mehr-gewaltdelikte-an-schulen-in-nrw-a2401980.html

Ein Kommentar zu Eltern und Lehrer besorgt: Immer mehr Gewaltdelikte an Schulen in NRW

  1. Leser sagt:

    …… immer mehr Vergewaltigungen, immer mehr Messerstechereien, immer mehr Hauseinbrüche, immer mehr Missbrauch unserer Sozialsysteme bescheren den Kartellparteien immer bessere Prozentzahlen. Kommunalwahlen in Thüringen CDU 37,5% , nur 10% für die AFD.

    Sie haben so gewählt, sie wollten es so!

    Erst hatten wir „besorgete Buerger“ und jetzt auch noch „besorgte Eltern und Lehrer “ Vielleicht kommen bis zur BTW 2021 auch noch 50+% besorgte Waehler hinzu.

    Jetzt wirklich? Kann doch gar nicht sein, NRW steht doch auf bunt und multikulti!
    Bestimmt sind die die Straftäter, die sich nicht zum Psslam bekehren lassen wollen.

    Hinzu kommt Mobbing an deutschen Schülern an deutschen Schulen durch ausländische/muslimische Schüler.
    Die Schande Deutschlands:
    https://www.tagesspiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.