Einladung zur Informationsveranstaltung „Pflegefall – Was passiert und wer kommt für die Kosten auf?“

logo rotes kreuz

Unsere Lebenserwartung steigt, unsere Lebensqualität heute ist hoch: wird es auch morgen so sein?

Dank des medizinischen Fortschritts, körperlich leichterer Arbeit und guter Ernährung werden wir immer älter. Unsere Hoffnung diesen Lebensabschnitt bei bester körperlicher Gesundheit zu erleben, wird aber leider nicht immer erfüllt. Über 2,6 Millionen Menschen in Deutschland sind derzeit auf Pflege angewiesen und deren Zahl steigt kontinuierlich. Bei dieser Veranstaltung möchten wir Ihnen Informationen über das existenzielle Risiko „Pflegefall“ geben.

 Referenten:    Schwester Patricia Baumann Pflegeheimleitung Maria Hilf Untermarchtal

Roland Wagner  Fachberater Krankenversicherungen bei der Württembergischen Versicherung AG ehem. Geschäftsführer der DAK Laupheim

Veranstaltungsort:  DRK- Heim Bad Buchau, Friedhofstr. 6/1, 88422 Bad Buchau  25.11.2015  Beginn:  19.00 Uhr

Anmeldungen bis zum 23.11.2015 bitte per Mail an mathias.winkler@drk-bad-buchau.de oder telefonisch unter 07582-637469.

Kommentare sind geschlossen.