Kategorien
Bad Buchau am Federsee

Einbruch in Tankstelle

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (29.05.) ist in Riedlingen in eine Tankstelle in der Zwiefalter Straße eingebrochen worden. Schaden und Beute summieren sich auf mehrere tausend Euro.

Die Polizei fahndet nach drei mutmaßlichen Tätern. Die Einbrecher brachen kurz nach 01.30 Uhr die Eingangstüre zu der Tankstelle auf und drangen so in den Verkaufsraum ein. Im Kassenbereich entwendeten sie einen Wechselgeldtresor samt Inhalt sowie einen weiteren Kassenbehälter. Bei der Flucht aus dem Objekt, vermutlich ausgelöst durch einen akustischen Alarm, nahm ein Täter mehrere Flaschen „Chantre“ aus dem Verkaufsraum in einer Plastiktüte mit.

Einem Zeugenhinweis zufolge flüchteten die Täter mit einem dunklen Pkw Kombi ohne Licht in Richtung Nordtangente (B 312). Eine sofort von der Polizei eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenfahrzeugen verlief erfolglos. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei und den Aufzeichnungen einer Überwachungskamera handelt es sich bei den Einbrechern um drei junge Männer im Alter um die 18 Jahre. Alle drei waren etwa 170 -175 cm groß und von schlanker Statur. Ein Täter trug eine dunkle Daunenjacke mit mehreren Emblemen von „Adidas“ und Kapuze, außerdem eine schwarze Mütze, eine dunkle Jeanshose und schwarze Turnschuhe mit seitlichen roten Streifen.

Der zweite Täter trug eine graue Kapuzenjacke mit weißen Streifen im Schulterbereich und weißen Ellenbogenbesätzen sowie einer aufgenähten Zahl „68“ auf dem Rücken, ferner eine beige Hose und dunkle Turnschuhe mit weißen Streifen. Der dritte Täter trug eine dunkelblaue Jacke mit grauen Ärmeln und zwei dünnen Längsstreifen auf dem Rücken, eine schwarze Mütze sowie eine schwarze Adidas-Jogginghose mit weißen Streifen.

Die Polizei vermutet eine gezielte Vorgehensweise der Täter und schließt nicht aus, dass das Tatobjekt vorher ausbaldowert wurde. Wer zu den beschrieben Personen Hinweise geben kann, in der Tatnacht etwas beobachtet hat oder zum Verbleib der gestohlenen Gegenstände etwas sagen kann, wird um Mitteilung an das Polizeirevier Riedlingen unter der Telefonnummer 07371/9380 gebeten.