Einbrecher stehlen Bargeld und Auto

Bei einem Einbruch in ein Schulgebäude der St. Elisabeth-Stiftung in Ingerkingen haben bislang unbekannte Täter in der Nacht von Freitag auf Samstag einen kleineren Bargeldbetrag und ein Auto der Stiftung gestohlen.

Der oder die Täter verschafften sich mit Gewalt Zugang zu dem Gebäude. In einem Büroraum brachen sie Schränke und Schubladen auf. Neben dem Bargeld fanden sie dort einen Ersatzschlüssel für ein Fahrzeug der Einrichtung vor. Dieses stand auf dem Mitarbeiterparkplatz der Schule und wurde entwendet. Es handelt sich um einen weißen Pkw Renault Scenic mit einem auffälligen Aufdruck der Stiftung und Biberacher Autokennzeichen.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Laupheim unter der Telefonnummer 07392/96300 entgegen.

25-Jähriger mit Joint erwischt

Eine Streife vom Polizeirevier Riedlingen traf am Samstag gegen 17.30 Uhr einen 25-jährigen Mann aus dem Alb-Donau-Kreis auf der Donauinsel in Riedlingen mit einem Joint an. Bei der Durchsuchung der Person fanden die Beamten eine kleinere Packung mit einer Kräutermischung vor, welche der Betroffene angeblich über das Internet gekauft hatte. Diese wurde sichergestellt und wird nun auf enthaltene Betäubungsmittel untersucht. Falls entsprechend Stoffe festgestellt werden, muss der Mann mit weiteren Ermittlungen und einer Strafanzeige rechnen.

Kommentare sind geschlossen.