Einbrecher erbeuten Rubbellose..

BIBERACH – Beute und Schaden von einigen 1000 Euro gehen auf das
Konto eines noch unbekannten Einbrechers. Dieser drang von Mittwoch auf
Donnerstag in der Karpfengasse in ein Schreibwarengeschäft ein. Durch das
Aufhebeln zweier Türen richtete er einen Schaden von etwa 500 Euro an.
Aus einem Lager sowie dem Verkaufsraum sind ein kleinerer Geldschrank
und insgesamt 900 Packungen Zigaretten diverser Marken verschwunden.
In dem Geldschrank befanden sich einige 100 Euro Bargeld, etwa 800
Rubbellose sowie verschiedene schriftliche Unterlagen. Die Tat wurde am
Donnerstagmorgen bei Ladenöffnung entdeckt und der Polizei gemeldet.
Spurensicherungsexperten nahmen den Tatort genau unter die Lupe und
Ermittlungsbeamte haben die Nachforschungen aufgenommen. Als Tatzeit
kommt die Spanne zwischen Mittwoch, 22.30 Uhr und dem frühen Donnerstagmorgen
in Frage. Eventuelle Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier
Biberach, Telefon 07351/447-0, entgegen.

Kommentare sind geschlossen.