Ein Mega Event – nur noch 31 Tage Langeweile .

in 31 Tagen gilt’s:  dann ist irgend wo hier auf dem Alten Photo von 1958

in einem der Gebäude ein Mega Event !

 

Alt-Buchau 1 001Foto von „Alt Bad Buchau“zur Erinnerung.

bis es soweit ist . . . viel Spaß beim suchen und vergleichen, hoffentlich finden sie sich zurecht.  Einiges steht noch manches ist neu und manches ganz verschwunden. Wenn auch sie ein altes Foto von Buchau haben würden wir es gerne veröffentlichen.

7 Responses to Ein Mega Event – nur noch 31 Tage Langeweile .

  1. Anwohner sagt:

    Hier ein interessanter Link zur Webcam die den Bau des neuen REWE Markt zeigt
    http://www.activ-group.eu/webcam/badbuchau/

  2. Gefunden sagt:

    Ganz links im Bild ist noch die alte, legendäre Turnhalle zu sehen. Wahrscheinlich war hier eine Fasnetsveranstaltung angekündigt.

    anmerkung der redaktion: ganz gut aber leider nein

    • nene sagt:

      wie jetzt? Klar ist es die Turnhalle! Obs aber eine Fasnet war, keine Ahnung. Noch viel nostalgischer aber: rechts unten der Eisgalgen! Im Winter (Jeder Winter hatte Schnee) sind wir das Gässchen vom Pausenhof bis in den Eisgalgen hineingeschlittert. Das war noch prickelnder als das Kopfüber-Hineinfallen ins Schmartfon.

      • Heinz Weiss sagt:

        stimmt das war noch leben pur. . . und hat keinem geschadet. wer mit dem schlitten zu gefährlich handierte bekam vom lehrer der in der pause aufsicht hatte eine ohrfeige und das war es dann. hat gewirkt und als erzieherische maßnahme bestens geeignet.
        heute werden die erzieherischen maßnahmen nicht mehr angewandt weil gesetzlich verboten. dafür kümmert sich das gesetz jahre später um die verzogenen affen und wir bezahlen den aufwand dafür.
        fazit: nicht nur die alten fotos erfreut ansehen sondern auch an die damals guten erzieherischen methoden denken, hat keinem geschadet nur geholfen.

  3. Nostalgiker sagt:

    Auf dem Parkplatz vor der Frauenarbeitsschule (heute Pausenhof Progymnsaium) parkt genau EIN Auto!! Geniales Bild, Danke! mehr davon!!!

  4. Nostalgiker sagt:

    Im Rathaus (Bild links) steigt der „Megaevent“ Schultesabsetzen durch die Moorochsen…

  5. Hurra sagt:

    Hinten in der Mitte des Bildes ist die erste „Kläranlage“ von Buchau im Bau begriffen. Diese wurde oberirdisch auf Stelzen fertiggestellt. Dann wurden die Stelzen weggesprengt und das
    Bauwerk in das vorbereitete Moorloch mit einem Plumps heruntergelassen. Damals eine technische Meisterleistung.