DÜRMENTINGEN – Einbrecher erbeuten Schmuck und Bargeld

Am Samstag zwischen 8.15 Uhr und 20.15 Uhr haben unbekannte Einbrecher in der Buchhalde ein Fenster aufgehebelt und sind in die Wohnung eines abwesenden Ehepaares eingedrungen. Aus einem Nachtkästchen im Schlafzimmer wurden mehrere Schmuckstücke und aus einem Schubladenschränkchen ein kleinerer Geldbetrag entwendet. Die Ermittlungen zur genauen Schadenshöhe dauern noch an. Das Polizeirevier Riedlingen bittet um Zeugenhinweise über verdächtige Wahrnehmungen unter der Tel. Nr. 07371/9380.

 

 

 ZWIEFALTENDORF – Einbrecher erbeutet mehrere Tausend Euro

Am Samstagabend, zwischen 20.30 Uhr und 20.45 Uhr hat ein bislang unbekannter Einbrecher im Schneckengarten auf der Rückseite eines Gebäudes ein offenstehendes Schlafzimmerfenster vorgefunden. Während sich die 75-jährige Wohnungsinhaberin in einem anderen Zimmer aufhielt, ist der unbekannte in das Schlafzimmer eingedrungen. Dort wurden die Kleiderschränke und Nachtischschränkchen geöffnet und durchwühlt. Nach den ersten polizeilichen Ermittlungen hat der Täter einen höheren Bargeldbetrag  aus einer Handtasche entwendet. Außerdem wurden zwei Schmuckkästchen mit zum Teil wertvollem Schmuck mitgenommen. Als der Täter das Schlafzimmer wieder über das Fenster verließ, konnte die Geschädigte ein lautes Geräusch wahrnehmen. Bei der Nachschau entdeckte sie schließlich dann den Einbruch. Das Polizeirevier Riedlingen bittet um Zeugenhinweise unter der Tel. Nr. 07371/9380.

Kommentare sind geschlossen.