Dunkelhäutiger stößt Frau in Ulm zu Boden und begrapscht sie…Drei jugendliche Migranten (15,16,19) haben die Festnahme

Ulm, Baden-Württemberg. Eine 31-Jährige war am Montag gegen 19.30 Uhr in der Nähe des Apothekergartens unterwegs. Plötzlich wurde sie von hinten umarmt. Die Frau konnte sich umdrehen und gab sofort zu verstehen, dass sie das nicht wolle. Doch der dunkelhäutige Täter stieß sie zu Boden und begrapschte sie dort.

Weiterlesen auf augsburger-allgemeine.de

19.8.20

200 Platzverweise: Messer-Migrant (15) sorgt für Tumult im Hauptbahnhof

Hannover. Drei jugendliche Migranten (15,16,19) haben die Festnahme eines türkischen Diebes im Hauptbahnhof gestört und ausgesprochene Platzverweise ignoriert. Beamte versuchten, das pöbelnde Trio ebenfalls festzunehmen. Tumelte und Randale brachen aus. 200 Schaulustige versammelten sich. Weiterlesen auf m.bild.de

15-jähriges Mädchen am Strand von Flüchtlingen vergewaltigt

Italien. Eine furchtbare Tat erschüttert den italienischen Badeort Lignano Sabbiadoro: Ein 15-jähriges italienisches Mädchen wurde am Wochenende von zwei minderjährigen Flüchtlingen am Strand brutal vergewaltigt, ein dritter sah einfach zu. Weiterlesen auf heute.at