Dummland … Ein Volk gedrückter Bücklinge versucht möglichst nicht aufzufallen ….wie erschreckend alles!

Der Kulturschock: Zurück im Land des Hasses und der Panik: Deutschland…

Leben auf einem anderen Stern: Ein Blick auf Deutschland aus dem Ausland

kleiner Überblick…..

Ich habe in den fünf Jahrzehnten zuvor niemals eine so gespaltene, sich an vielen Stellen gar feindlich gegenüberstehende Bevölkerung erlebt. Assistiert von den Medien, hat die Politik das Land verwüstet, gesellschaftliche Strukturen zerstört und zerrüttete Familien geschaffen. Das Ergebnis sind Millionen hemmungsloser Beißwütiger. Das öffentliche Leben macht nur noch wenig Spaß. Schon der Lebensmitteleinkauf ist deprimierend: Dort, wo die Maske im Freien kurz abgenommen wird, schaut man in verkniffene, unglückliche Gesichter. Ein Volk gedrückter Bücklinge versucht möglichst nicht aufzufallen und schleicht geduckt in die vermeintliche Sicherheit der eigenen Wohnung. So sieht das aus, wenn totalitäre Strömungen sich des Alltags bemächtigen.

do guck na.

Das trifft den Nagel auf den Kopf! Ich mache die gleichen Beobachtungen und habe die gleichen Erfahrungen. Es dreht sich nur noch um die Panik! Und den regelrechten Hass auf die, die nicht mit dem Strom schwimmen. Das Problem ist auch, dass man, obwohl man wieder mehr „darf“, es einfach nicht mehr so viel Spaß macht, weil die Menschen sich so verändert haben. Und es nicht mehr so locker ist wie vorher. Mein Mann war jetzt in Schweden zum Skifahren, (Wasa Loppet- Riesen Veranstaltung!) Total andere Welt! Ohne Masken etc. Wir machen das was geht. Es gibt noch andere

Die Sensibilität für Freiheit und das Gespür für allen Formen der Unfreiheit ist bei Engländern und Ihnen, Herr Peymani, erheblich stärker ausgeprägt als bei Deutschen. Deswegen ist das, was Sie schreiben so richtig und wichtig.

Leider ist es das was auch ich sehe . Langsam verlerne ich das lachen und grusel mich vor vielen Dingen worauf ich mich vor kurzem noch gefreut hatte

Mein Freundeskreis fast 50 Personen ist bis auf 3 zerfallen, als Impfgegner werde ich wie die Pest gemieden!