Dümmer als die Polizei erlaubt: sie selber.. oder wer ?

Was sie sehen, ist der Anfang der „neuen Normalität“. Polizisten sind die neuen Volkskasperle, oder wie sehen sie das.

130 Polizisten waren im Einsatz, sechs Polizisten wurden verletzt.

Jedes mal einige mehr… Ist die Polizei in Deutschland eine Lachplatte oder schon ganz vogelfrei… das sollte man schon genau wissen…. und was sagt der Staatsanwalt…höre nichts.

Das neue Freiwild in diesem unserem Lande: Frauen und Polizisten… hier darf zugeschlagen werden… wie jeden Tag . . . . einfach klasse die Versager…

.

500 „Jugendliche“ feiern Corona-Party – und greifen Polizisten an

Berlin-Kreuzberg. Etwa 500 „Jugendliche“ und „junge Erwachsene“ haben sich am Abend im Park am Gleisdreieck versammelt. Aus der Masse heraus wurden zahlreiche Flaschen und sogar Steine auf Polizisten geworfen. 130 Polizisten waren im Einsatz, sechs Polizisten wurden verletzt.

Vor allem Deutschland ist in dieser Hinsicht von zweierlei Bedeutung: erstens gibt es in Deutschland 1,2 Millionen kurdische Einwanderer, die mit kurdischen militanten Gruppen womöglich gezielt zusammen arbeiten. Zweitens sind Tausende von Deutschen illegal nach Syrien eingereist, um gemeinsam mit den Kurden zu kämpfen.

»Es ist daher nicht verwunderlich, dass deutsche Antifa-Banden bei Kundgebenden von Rechten mit Hunderten von Menschen auftauchen und gewalttätige Angriffe verüben.«

Weiterlesen auf morgenpost.de

do guck na… unser mittlerweile zu Volkskasperle motierte Polizistenhaufen

BLM-Linksradikale hängen Bielefelder Polizisten an den Pranger

15. Juni 2020NRW/Bielefeld – „Unbekannte“ – das RND nennt sie „Aktivisten“ – haben nach einem Polizeieinsatz im drogenverseuchten Bielefelder Stadtteil Kesselbrink, bei dem ein randalierender Asylbewerber festgesetzt wurde, 30 Plakate mit Großaufnahmen von beteiligten Polizeibeamten plakatiert….Weiterlesen

Kommentare sind geschlossen.