…du hast eine leichte Grippe und dann heißt das Corona… !

Ein gigantischer Betrug?

…einen größeren Test-Dreck habe ich schon lange nicht mehr miterlebt… Antigen-Test spricht auch auf Grippe und Bakterien an… … und jetzt: wirste weg gesperrt..

Kaum ein Thema ist so heiß umstritten wie die Frage, wohin eigentlich die sonst jährlich auftretende Grippe verschwunden ist. Nachdem bekannt wurde, dass manche PCR Tests nicht zwischen Coronaviren und Influenza unterscheiden sollen, liegt nun als Beweis auf dem Tisch, dass dies auch auf mindestens einen weit verbreiteten Antigen-Selbsttest zutrifft.

Ein gigantischer Betrug?

..

do guck na:

Bei einer Recherche zu Antigen-Tests, die aktuell aus China über den Flughafen Linz-Hörsching nach Deutschland geliefert werden, stießen wir auf ein Dokument der Europäischen Kommision.

Weiterlesen auf Report24.news

.

Influenza-Positive werden also in “Corona-Infektionszahlen” eingerechnet

Es stellt sich die Frage, welchen Sinn ein solches Produkt ergibt, wenn ganz offensichtlich die gesamte Palette bekannter Grippeviren damit festgestellt werden kann. Denn das Ergebnis der Tests laut Anzeige lautet stets “C-Positiv”, also positiv auf Coronaviren getestet. Dass es sich ausschließlich um einen Corona-Test handelt wird auf all diesen Produkten durch einen entsprechenden Aufdruck fälschlich suggeriert. So wird es bekanntlich auch notiert und fließt in die täglich veröffentlichten Infektionszahlen ein.

Macht ein per Antigen-Test positiv getesteter Bürger einen PCR-Test, um sicherzugehen, geht er bekanntlich doppelt in die Statistik ein – und jeder weitere PCR-Test egal ob positiv oder negativ ebenso.

..

.