diese Woche bereits – vierter Fall von sexueller Belästigung auf Friedhof

Schon wieder in St. Ingbert! Vierter Fall von sexueller Belästigung auf Friedhof..

do guck na: bis der Tod eintritt… was würde wohl der Staatsanwalt sagen: erst die Tat und dann der Freispruch…

Mittlerweile sind vier sexuelle Übergriffe auf Seniorinnen auf dem St. Ingberter Firedhof bekannt
Mittlerweile sind vier sexuelle Übergriffe auf Seniorinnen auf dem St. Ingberter Firedhof bekannt

wo bleibt der Staatsschutz und bewaffnete KSK- Leute… danke Merkel

St. Ingbert, Saarland. Hört das denn gar nicht auf? Die Zahl der sexuellen Übergriffe auf dem St. Ingberter Friedhof steigt auf vier! Eine 81-Jährige war am Grab ihres Mannes beschäftigt, als sich ihr ein „Mann“ von hinten näherte, sie mit beiden Armen umschlang und an sich drückte.

Weiterlesen auf m.bild.de

.… schon deshalb brauchen Omas kräftige Enkelkinder…

do guck:

21.7.20

14-jähriges Mädchen von Iraner bespuckt und getreten

Düsseldorf. Eine 14-jährige Deutsche war mit einer Freundin unterwegs, als sie in der Nähe des Hauptbahnhofs von einem jungen Mann angesprochen wurden. Als die Mädchen dem Iraner klar machten, nicht mit ihm reden zu wollen, rastete er aus. Er trat der 14-Jährigen gegen den Po und bespuckte sie. Weiterlesen auf amp.express.de

Merkelgast unterwegs,

Gassigängerin von entblößtem Dunkelhäutigen verfolgt

Herten, NRW. Am frühen Samstagmorgen wurde eine 48-jährige Recklinghäuserin von einem Exhibitionisten belästigt. Die Frau war gegen 5.25 Uhr mit ihrem Hund auf der Hertender Halde unterwegs, als sie bemerkte, dass ihr ein halbnackter dunkelhäutiger Mann ohne Hose folgte. Weiterlesen auf lokalkompass.de