Kategorien
Polizei Presse

Die Schiffsbesatzung habe sich deshalb nun verschanzt.Flüchtlingsgewalt eskaliert auf deutschem Containerschiff

Asylanten übernehmen bald das schiff…

Ein Frachter einer deutschen Reederei hat am Sonntag 79 geflüchtete Menschen aus dem Meer gerettet. Die Crew habe auf Anforderung Maltas gehandelt. Das Schiff hat aber nicht genügend Vorräte an Bord. Die Flüchtlinge reagieren mit Gewalt. Die Schiffsbesatzung habe sich deshalb nun verschanzt. Weiterlesen auf ndr.de

geht doch… nur peinlich … wie lange noch ……………….

Somalier tötete Freund mit einem Steakmesser – Jugendstrafe

Zwickau, Sachsen. Der 20-jährige Somalier hat seinem „besten Freund“ (19) siebenmal in den Rücken und einmal in den Kopf gestochen. Der Mann war an den Folgen gestorben. Das Gericht geht dennoch von einem „minderschweren Fall“ aus, weil das Opfer den Täter „provoziert“ habe. Urteil: 2 Jahre und 6 Monate Jugendstrafe. Weiterlesen auf tag24.de