Die Polizei benimmt sich wie Verbrecher!!! Video anschauen und staunen… es reicht wir werden behandelt wie ein Stück Scheiße…danke DDR Merkel…wie lange noch

Wären das ein moslemisches Gasthaus gewesen… wir hätten tote Merkelpolizeisoldaten…

So was darf ungestraft bleiben… es reicht .. mir schon lange… So was wäre dem Clan nicht passiert und unseren Merkelgästen gleich zweimal nicht . Wie beschämend werden wir Dumm-Deutschen vorgeführt…. genau wie zu Hitlers Zeiten… nur verlogener und verhasster…

25.5.2020

Die Polizei braucht nur ein Goldstück zu hart anfassen, dann verwüstet der Mob einen ganzen Strassenzug! Deshalb getráuen sich deutschen Polizisten die Goldstücke nicht mal schief anzusehen. Auch trägt die Polizei keinen Mundschutz, ja : sie ist immun gegen alles .

do guck na… Verbrechervideo Polizeistaat. Das ist unfassbar und nicht zu dulden…

„Corona-Festnahme“ einer Wirtin: Menschenmenge stellt sich gegen Polizei

Das Landeskriminalamt ermittelt – vermutlich zu Gunsten der Polizeischläger…wetten…

Aufgrund des öffentlichen Aufsehens, das dieser Fall verursacht, hat das Bayerische Landeskriminalamt die Ermittlungen übernommen. Es wird nun geprüft, ob das Einschreiten der Beamten rechtlich in Ordnung war.

do guck na:

Die Menschenmenge hat sich nicht gegen die Polizei gestellt, sondern sich nur über einen polizeilichen Gewaltexzess einer Frau gegenüber empört.
Gegen die Polizei stellen sich Menschenmengen in Migrantenvierteln und dort hätte garantiert das Ordnungsamt eher großzügig kontrolliert, wenn überhaupt.

Gesetze gelten in diesem Land nur noch für den anständigen Bürger, der sich der Polizei gegenüber nicht entschieden physisch zur Wehr setzt.

Wenn man die Bilder sieht kann sich jeder vorstellen, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis die Proteste friedlicher Bürger gewalttätig werden. Unsere Staatsmacht bettelt gerade danach, dass die Leute Widerstand leisten.

Clan-Streitigkeiten enden mit Messer-Attacke und Not-OP

Berlin-Kreuzberg. Mindestens ein Mann wurde bei Streitigkeiten zwischen Großfamilien in der Nacht zu Montag mit einem Messer schwer verletzt und musste notoperiert werden.

Es versammelte sich in kürzester Zeit eine große Anzahl von Familienmitgliedern. Diese verhielten sich aggressiv gegenüber der Polizei und Journalisten.

Kommentare sind geschlossen.