die EU-Politverbrecher wollen dein ganzes Vermögen registrieren…

und später klauen, was denn sonst.

.

Die EU prüft die Möglichkeiten für die Erhebung von Informationen, um ein umfassendes Vermögensregister zu erstellen. Einbezogen werden sollen alle Informationen über verschiedene Quellen des Vermögenseigentums – bis hin zu Kunstwerken, Kunst, Oldies, Musikintrumente, Erspartes, Gold Uhren Schmuck … eben alles was Wert hat für den Staat -jedem wenn nötig sofort wegzunehmen um Staats-Schulden zu bezahlen… Achtung Pack im Anmarsch… Hitler registrierte damals auch die Wertgegenstände klaute und beschlagnahmte alles von Wert..

.

wollen wir das wieder – nein- dann tut was gegen die Politverbrecher..nicht nur dumm daher reden sondern auf den Tisch hauen…und vernünftig wählen…

do guck na: nicht erschrecken ist alles schon EU-Pack weit geplant und in trockenen Tüchern… ward es ab…es trifft auch dich…

https://www.epochtimes.de/politik/ausland/die-eu-will-ein-vermoegensregister-inklusive-immobilien-kunstwerken-kryptowaehrungen-und-gold-a3579881.html.

.

do guck na.

Na ist doch klar was da passiert. Zuerst wird jeder Kieselstein, Obstbaum, Andenken von der Hochzeitsreise, etc. systematisch als Vermögen erfasst um dann prozentual eine Enteignung durchführen zu können.

Zuerst werden einen 10% geraubt, danach 20%, dann vom Rest nochmal 50% und dann wird einem alles genommen bis auf das letzte Hemd und wenn sie gnädig sind eine Rolle Klopapier + die Lesebrille.

Wer in der EU bleibt, wird schon sehr bald gar nichts mehr besitzen. Und zwar wahrhaftig GAR NICHTS MEHR!!!

………..

Gefährlich wird es dennoch. Denn auch zu diesem Thema wird es eine ausgearbeitete Agenda geben. Also das, wie sie es anstellen werden. Vorallem wird es auch hier Beleidigungen und Schlagwörter geben welche gegenüber Jenen verwendet werden, welche ihren Besitz nicht abgeben wollen. „Nazi“ passt nicht, „Schwurbler“ ist Unsinn. Vielleicht „Gierhals“ oder „Eigentums-Idiot“. Und sie werden wieder eine Hetzjagd veranstalten, die Leute spalten und die nächsten Denunzianten erzeugen: „Hallo, ist hier das Ministerium für Eigentumsermittlung? Mein Nachbar hat hinter der Garage noch zwei Fahrräder und ein Motorrad und im Keller ist, glaube ich, eine Briefmarkensammlung.“