Die Parteien haben sich den Staat zur Beute gemacht“

Alternative heißt: Es geht ganz anders

„Die Parteien haben sich den Staat zur Beute gemacht“ – was der Verfassungsrechtler Hans-Herbert von Arnim und Bundespräsident Richard von Weizsäcker schon in den 1980er Jahren beklagten, ist in der Ära Merkel allgegenwärtig.

„Alternativlosigkeit“ bedeutet Unfreiheit. Wo Denken und Handeln keine Wahl haben, herrscht Zwang. Die Parteienherrschaft in Deutschland befindet sich auf dem Weg zur Zwangsherrschaft. Um aus dieser Sackgasse einen Weg zu weisen, ist die AfD entstanden.

Weiterlesen

.

do guck na:

Alles alternativlos:

CORONA KABINETT
Bestimmt wann die Pandemie um ist.

Söder wollte die Impfreihenfolge kippen, nun kippt man Söder.

Lauterbach will die privaten Schnelltests blockieren, er blockiert den ganzen März.
Er fordert eine „Teststrategie“ die nicht vor Ende März fertig sein kann. Er will private
Test verhindern!

https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/corona-kabinett-faehrt-soeder-in-die-parade-regierungs-zoff-um-impfstoff-stau-75586096,view=conversionToLogin.bild.html

Wie es aussieht unternimmt man alles, um die Pandemie künstlich in die Länge zu ziehen!

WARUM?

Momentan meldet das RKI ca. 4000 tägliche Fallzahlen.
Bei 2000 deutschen Städten kommen auf eine Stadt täglich 2 Neuinfektionen.
Und das ist für das Gesundheitsamt nicht zu bewältigen?

Dafür schließt man ein ganzes Land!
Dafür treibt man die Menschen in den Ruin!
Dafür jagt man sie schlimmer als die Tiere!

Man kann jedem nur empfehlen, an den vorgegebenen Plätzen die Masken aufzusetzen, Fußgängerzone, Haltestellen, an der Alster beim Joggen etc, denn die Polizei ist überall sofort mit Busgeldern zur Stelle, die treiben sich mit verdeckten Ermittlern herum, denn sie haben jetzt eine neue Einnahmequelle entdeckt, die viel einträglicher ist als die Falschparker aufzuschreiben.
Es wird Manhunt genannt (Menschenjagd)!