Die Natur erobert sich Bad Buchau zurück.

Für ein grünes Bad Buchau, die Natur erobert sich ihren Platz zurück. Rekultivierung könnte das heißen. Wird hier der Ortsrand der Natur überlassen oder ist es nur über sehen worden . So sieht es in „ganz Bad Buchau“  allmählich aus,  als wolle man die Stadt der Natur überlassen.  Für ein grünes Bad Buchau, das ist sicherlich der falsche Weg, obwohl schön grün. Wer ist für  Straßenkanteln eigentlich zuständig damit solchen Auswüchsen Einhalt geboten wird. Nicht nur hier ist der Weg zurück zur Natur zu beobachten, nein in der ganzen Stadt findet man die Verwahrlosung. Schicken Sie uns ruhig ihre Fotos von einem grünen Buchau, so jedenfalls kann es nicht mehr bleiben. Gammel und Wildwuchs… weg damit.

Ich schlage vor einen „Tag des Besens“  in Bad Buchau  einzuführen.  Das wäre mal eine nette Aktion bei der jeder mitmachen kann, und nix kostet.

4 Responses to Die Natur erobert sich Bad Buchau zurück.

  1. Kehrmaschine sagt:

    Früher kam Freitags die Kehrmaschine durch Bad Buchau und fegte den Straßendreck samt Blütenpollen aus den Kanteln heraus. Irgendwie wird hier am falschen Platze gespart. Gerade jetzt wo doch Buchau Schuldenfrei ist könnte man sich ja was gönnen z.B. regelmäßig eine Straßenkehrmaschine durch die Kurstadt fahren lassen- oder etwa nicht.

  2. neue möglichkeiten sagt:

    Tja, seit der neuen Abwasserabgabe lassen viele ihren Stellplatz wieder begrünen, spart Kosten.
    Und die Kehrwoche kommt von kehren, nicht von zupfen. 🙂
    Vielleicht hat die Stadtverwaltung einen aufladbaren (aus alternativer Energie) Trimmer für die Regenrinne?
    Im übrigen weiß ich aus Erfahrung, dass der Unkrautwuchs viel Dreck bindet und deshalb die Siebe im Abwasserkanal frei hält. Bei Starkregen kommt es weniger zu Verstopfungen und Überflutungen. 🙂

    • Eine weitere Möglichkeit wäre, die Gemeinderäte beschließen die Neuanschaffung einer Brille für den Bürgermeister. Natürlich mit Ausschreibung und Angebotsprüfung. Das hätte allerdings keinen Wert, wenn er nicht durch die Strassen der Stadt fährt und sich im Ort umsieht. Ob er das schon einmal gemacht hat? Immer nur die gleiche Strecke zwischen Oggelshausen und Bad Buchau stumpft eben ab. Stumpfsinn und Kurzsicht.

  3. Da sagt:

    fällt mir spontan eine schöne dokumentation ein zu den bildern.zukunft ohne menschen bei youtube zusehen:-)