Kategorien
Presse

Übersetzerin: „Die Flüchtlinge hassen uns, sie planen uns zu islamisieren“

Die arabische Übersetzerin hat in einer Reihe von Asylzentren im ganzen Land gearbeitet

.

und dabei entdeckt, dass muslimische Migranten „reinen Hass“ gegenüber Nicht-Muslimen und Frauen empfinden und dass sie planen, mehr Kinder zu bekommen, wobei sie die europäischen Wohlfahrtssysteme mit dem Ziel nutzen, „die Christen zu zerstören“.

Beispielsbild · Foto: VoxNews

Eine Übersetzerin, die monatelang in deutschen Flüchtlingszentren arbeitete, enthüllte vor den Medien, dass das, was sie unter muslimischen „Flüchtlingen“ vorfand, „reiner Hass auf Christen“ sei und dass sie ihre Mission in der Islamisierung Europas sehen.

Weiterlesen auf unser-mitteleuropa.com