Kategorien
Bad Buchau am Federsee

Die Ausrede, das perfekte Bindeglied zwischen Dichtung und Wahrheit.

Das Sommerloch könnte voll ausgefüllt werden wenn nur jeder seine letzte Ausrede hier mal vorträgt. Wenn sie möchten schreiben sie ihre Ausrede, mal sehen was sich so ergibt zum schmunzeln oder heulen.

Eine Ausrede ist das Vorbringen eines nicht zutreffenden Grundes für einen vermeintlich oder tatsächlich tadelnswerten Umstand. Das von der sich äußernden Person vorgebrachte ungültige Argument dient als Entschuldigung.

Der von der sich äußernden Person zu verantwortende, als verwerflich geltende Sachverhalt, also der wirkliche Grund, soll verschwiegen werden, weil er sanktioniert würde oder von ihr als unangenehm empfunden wird. Grund für die Verwendung einer Ausrede kann ein tatsächlicher oder ein vermeintlicher Gesichtsverlust oder Schamgefühl bei Bekanntwerden des wahren Grundes, Rücksichtnahme auf die Gefühle des anderen oder die Aussicht auf Strafe sein.

Im Rechtswesen wird eine Ausrede auch als Schutzbehauptung bezeichnet.