Deutschland und seine verblödeten Volltrottel…hahaha

Rassismusvorwürfe nicht wirklich: Deutscher Depp mit frecher Gosche, jagt sie fort oder lasst sie arbeiten…. Gesindel wo man hinschaut.

  • Rassismusvorwürfe: Kölner Bäckerei verkauft fragwürdige Schokoküsse
  • Ein Bild aus einer Kölner Bäckerei sorgt für Aufregung bei Twitter.
  • Es zeigt verkleidete Schokoküsse mit Gesichtern, die jede Menge rassistische Klischees bedienen.
  • Die Bäckerei selbst kann die Aufregung nicht nachvollziehen.

Köln. Ein Foto aus einer Kölner Bäckerei sorgt gerade für große Diskussionen auf Twitter. Es zeigt verkleidete “Mohrenköpfe” mit schwarzem Kugelkopf, dicken Lippen, lustigen Hüten und Knochen im Haar. Viele Nutzer finden das rassistisch.

“Habe gerade von einem guten Freund ein Foto aus einem Kölner Tradions-Café zugesendet bekommen (nein, die weißen sollen kein Ausgewogenheit abbilden, sie stellen Nordarfrikaner dar):

Liebe Café Konfiserie Fromme, ihr Backwerk widert mich an!”, schreibt die Autorin Jasmina Kuhnke.

https://www.rnd.de/panorama/rassismus-vorwurfe-kolner-backerei-verkauft-fragwurdige-schokokusse-7LQ4EKZ3WZE2BGHXTOWZNUQDAQ.html

do guck na:

ob die Autorin Jasmina Kuhnke eventuell vollleibig und Übergewicht hat, wenn nein dann ist es wie üblich unter den linksgrün verstrahlten krankhaftes bevormundenden und neu- nazihaftes Geheule.. schämt euch.. normal ist das nicht mehr..

ok sie ist dunkelhäutig… da lässt sich auf kosten anderer z.Z.gut Kasse machen ..Rasissten sind gerade groß in Mode, allerdings auf der linksgrün versüfften Seite …einfach mal nachdenken…. nur krankhaft daneben. …aber die Zeiten ändern sich wieder, spätestens wenn der € schwächelt und zerbricht. Dann fehlt so manchem Abzocker die Grundlage von Steuergeldern zum demonstrieren und dummschwätzen…weiter so … dumm dümmer deutsch.

do guck na… die Vollverblödung pur…müssen sich jetzt alle Schwarzen verhüllen die unterwegs sind. Ich meine das können doch nur linksverstrahlte wollen, neine danke.

Spätestens seit den 60er Jahren steht der „Sarotti-Mohr“ als Werbefigur im Mannheimer Veranstaltungshaus Capitol. Jetzt ist die Figur mit Stoff verhüllt worden. Auslöser der Debatte war eine Veranstaltung zum Thema Alltagsrassismus.

https://www.swr3.de/aktuell/nachrichten/Umstrittener-Sarotti-Mohr-in-Mannheim-wird-verhuellt/-/id=47428/did=5369638/mxboac/index.html

Kommentare sind geschlossen.