Deutschland 2020: Wo jeder bürgerliche Protest sinnlos wird

30. April 2020 27 Von CANTALOOP | Wir erleben es derzeit immer wieder. Jede noch so seriös vorgetragene Kritik am sensiblen Flüchtlingsthema läuft ins Leere. Egal um was es konkret geht, unsere linksgeprägten Eliten lassen keinerlei Einwände hinsichtlich der Anzahl von Asylheimen, Moschee-Neubauten… Weiterlesen

.do guck na:

Das sind doch wohl, ganz normale Zustände,
in einem totalitären Staate.

Die Lügenpresse,und der Rest der Medien,haben sich auf
die Seite der Regierung gestellt,ohne wenn und aber,eigener Meinung,
oder Kritik.

Das Soziale Netz,wird auch weiterhin in die Richtung getrieben,
nur noch Regierungs-und Parteikonforme Beiträge zuzulassen,
so daß die Wahrheit,die Kritik,und die eigene Meinung immer weiter eingeschränkt
werden kann,bis sie letztendlich ganz verschwunden ist.
Am Ende bleibt nur der eine Satz:
„Die Partei,oder das Regime hat immer Recht!“

Ja und nun nehmen wir die Grundrechte aufs Korn,und laufen mal
Probe, was alles geht,wenn wir aus irgendeinem anderen Grund,mal
den Notstand ausrufen, wieso auch immer,das ist Zweitrangig,weil,
das Volk ist Gläubig,in die neuen politischen Götter!

Kommentare sind geschlossen.