Der Taschenspieler verarscht seine Deppen… lach weiter so

Weil sein Stern schon wieder sinkt, gibt Habeck jetzt mal den Islamismus-Bekämpfer. Wer wird auf den Taschenspielertrick reinfallen?

Was den Chef der Grünen dazu brachte,

Für die Angehörigen der Opfer und viele andere Deutsche jedenfalls sind diese neuen Töne von Habeck wohl kein Trost, sondern es ist wohl eher eine Zumutung, wenn der grüne Bundesvorsitzende nach dem mörderischen Attentat von Dresden und der späten Festnahme des Täters nun äußert, die islamische Bedrohung sei real.

Robert Habeck fordert konsequentes Vorgehen gegen Islamismus

.

Strompreise um 6,8 Prozent gestiegen. Danke, ihr grünen Halbdackel!

Die privaten Haushalte in Deutschland haben im 1. Halbjahr 2020 im Durchschnitt 31,94 Cent je Kilowattstunde Strom gezahlt. Erdgas kostete durchschnittlich 5,99 Cent je Kilowattstunde. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, stiegen die Strompreise damit gegenüber dem 2. Halbjahr 2019 um 6,8 %, die Erdgaspreise um 2,7 %. In diesem Halbjahr ist der Strompreis noch weiter gestiegen. Den Rest des Beitrags lesen »

der Lacher heute:

„…als wären die Menschen im Land vollkommen bescheuert und würden diesem Taschenspielertrick noch applaudieren.

Dieser Oberheuchler!! Er und hauptsächlich seine Partei und die Kirchen haben diese Killer doch erst nach Deutschland geholt. Nein, nein der Namen der Grünen und der der restlichen Altparteien werden auf immer mit den kriminellen und mordenen Machenschaften eines Teils des Zuwanderer in Verbindung bleiben.

Herr Habeck, wissen Sie eigentlich, weshalb unsere osteuropäischen Nachbarstaaten, wie zum Beispiel Tschechien oder die Slowakei selbst faktisch überhaupt keine Probleme mit dem Islamismus oder den Islamisten haben?

Richtig erkannt, weil der Bevölkerungsanteil der Muslime in Tschechien oder in der Slowakei lediglich NUR bei ca 0,1 Prozent der dortigen Gesamtbevölkerung liegt, deswegen!

Sehr durchsichtig und unglaubwürdig. Habeck auf Stimmenfang.

und der Vorstoss, die FFF-Jünger ab dem 16. Lebensjahr wählen zu lassen ist ja auch gescheitert.