Der Preis ist heiß

Lukas 6,20-26:   Die Letzten werden die Ersten sein, könnte ein werblicher Anreiz werden.

Der dritte ist der erste Preis, möglich ist alles man muss es nur wollen.

[1] Dieses Sprichwort erzeugt eine Hoffnung für diejenigen, welche (in irgendeinem Sinne) unterprivilegiert („die Letzten“) sind; es stellt zugleich eine Mahnung an diejenigen dar, welche sich in einer privilegierten Situation (die „Ersten“) befinden, und impliziert somit die Aufforderung, diese Privilegien nicht zu missbrauchen.
Dem Sprichwort am Ähnlichsten ist wohl Matthäus 19,30:   „So werden die Letzten die Ersten sein und die Ersten die Letzten“.Zitat: Wikti

5 Responses to Der Preis ist heiß

  1. neue möglichkeiten sagt:

    Toll!
    der dritte Preis ist dreimal so hoch wie der erste. Wie soll ich das meinen Schülern erklären?

  2. alfred schneider sagt:

    Scheint wohl ein Versehen zu sein!!
    Ist es notwendig darauf rumzureiten??
    Sind das die Probleme dieser Welt??

  3. Guido sagt:

    Oh ja, die Probleme dieser Welt interessieren kein Schwein, am wenigsten hier bei uns. Doch lustig, nix zum reiten eher zum schmunzeln.

  4. sepp sagt:

    nur peinlich… 🙁
    das sagt doch wieder alles, ein hoch auf unsere buchauer wgb- kapazität!
    bin mal gespannt wie groß eine angekündigte xl- Messe wird… 😀

  5. besucher sagt:

    XL ist kleiner,
    groß wäre demnach XXL oder XS, dazu bräuchte es über 40 Aussteller. Der Begriff XL bezeichnet: das lateinische Zahlzeichen der Zahl 40, so viele Ausstelle wäre die totale Überraschung, abwarten heißt es.