Der Jahr-Markt schließt die Lücke.

Was es so alles in Bad Buchau leider nicht mehr zu kaufen gibt.

Heute ist Markt in Bad Buchau. Was es plötzlich alles zum Kaufen gibt – aber leider nur am Markttag. Kommen , schauen, staunen. Das alles gab es vor Jahren noch in der Kurstadt direkt zu kaufen,  heute leider nicht mehr. Die Läden dazu sind weg, geschlossen und dicht gemacht.  Ersatz kam keiner in die Stadt. Das geht nun schon seit Jahren so und nimmt kein Ende.

Immerhin ist der Marktplatz komplett belegt, was für eine Kurstadt eine  Bereicherung im Alltag ist. Leben auf der Straße, toll. Bad Buchau heute fast schon auf den Markt angewiesen und dessen Angebot an alltäglichen Artikeln.

Glitzer, Gold und Seide, da werden sich die Kinder nach der Schule bestimmt freuen solche Artikel an zu sehen. War früher immer der Höhepunkt in Bad Buchau, der Markttag. Töpfchen mit besonderen Salben, Cremes und Pülverchen, alles für die Gesundheit.

Hüte, Wolle, Nähzeug, Faden, Garn und Nadel, Hosen,  Musikartikel,  Schallplatten.  Kleider und Regenschirme. Uhren,  Küchenwerkzeug,  Scheren und sonstiges,  alles was im Haushalt, Garten, Freizeit und Büro gebraucht werden kann und vieles , vieles mehr.

Staubsauger draußen und drinnen, Badeartikel, Badehosen Anzüge  und Gesundheitsartikel. Wellness pur auf dem Marktplatz.

Kommentare sind geschlossen.