Der Deutsche mag Ratten, er trägt sie wie man sieht auch auf Händen…lach

Der Deutsche mag Ratten, dem widerspricht jedenfalls keiner.  Politisch sollten Ratten keine Rolle spielen, wünscht sich ja auch keiner so direkt. ( Tierschutz)

 

Bei liebevoller und regelmässiger Zuwendung können Ratten ein inniges Verhältnis zu ihrem Halter aufbauen.

Ratten sind clever, gesellig und gelten als ideale Heimtiere. Vorausgesetzt, der Mensch erweist sich als idealer Halter.

 

 Die «Pelznase» ist mittlerweile ganz oben auf der Skala der beliebten Haustiere. Schweizer Tierschutz (STS) – sieht diese Entwicklung mit gemischten Gefühlen: «Einerseits freut es uns, dass die Ratte hoch im Kurs steht. Andererseits sollten sich Rattenfans ausführlich informieren, bevor sie einen Nager auswählen.

do guck na:

Tierschutz:  Ratte ist nicht gleich Ratte. Unsere Heimtierratten sind im Gegensatz zu den in der freien Wildbahn lebenden Exemplaren in der Natur nicht überlebensfähig, folglich ist es alles andere als eine gute Idee, die kleine Nagerin die Freiheit zu entlassen.

 

hier weiter lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.