…den Verbrechern auf der Spur… Corona

… Was ist da los?

Impfschäden: 180-Grad-Wende beim Spiegel? Bemerkenswerte Volte des Hamburger Magazins

13. Juni 2022

Der Spiegel titelt, was er bisher nur mit «Querdenkern» in Verbindung brachte: „unerklärliche Symptome nach der Corona-Impfung“,

von einem „Tabu unter Ärzten“ ist die Rede.

.

.

Was ist da los?

WEITERLESEN

.

do guck na:

Denn ganz offenbar sind die Impfnebenwirkungen inzwischen so zahlreich und so stark Gesprächsstoff, dass man sie auch beim „Mainstream“ nicht mehr, wie bisher, ganz ignorieren kann. Und nun versucht, das Thema auf diese Weise „abzufedern“ – indem man die journalistische Brandmauer in einem Rückzugsgefacht einfach ein paar Blöcke weiter errichtet. Lange wird das nicht helfen. Denn die Realität bricht sich immer ihren Weg.

….Es scheint, die Ratten verlassen langsam und möglichst gesichtswahrend das Schiff.