Corona-Dateien speichern … soll keiner ungestraft davon kommen… fangt die Politverbrecher…

Und die Justiz schlug mit voller Härte gegen die richterliche Freiheit zu. Dateien der Denkverhinderer im Ausland speichern… Deutschland ist eine Diktatur die seines gleichen sucht…

er reicht ihr Volldeppen…

.

Jagd auf „Sensationsrichter“ von Weimar: Erst Razzien, jetzt Anklage Einschüchterung von „Corona-Dissidenten“ erreicht neue Stufe

.

..

Der Weimarer Familienrichter Christian Dettmar hatte Anfang April 2021 eine Entscheidung gefällt, die bundesweit für Schlagzeilen sorgte: Er verbot die Masken-, Abstands- und Testpflicht an zwei Weimarer Schulen, weil er in ihnen eine Kindeswohlgefährdung erkannt hatte (Amtsgericht Weimar, Beschluss vom 08.04.2021, Az.: 9 F 148/21). 

.

Der Aufschrei der CoronaDeppen-Fanatiker war gewaltig. …

Und die Justiz schlug mit voller Härte gegen die richterliche Freiheit zu. Auf Betreiben der Staatsanwaltschaft wurden Wohnungen und Büroräume von Richter Dettmar, dem Verfahrensbeistand der Kinder, einer Mutter sowie von den Gutachtern Prof. Ulrike Kämmerer, Prof. Dr. Christian Kuhbandner, Prof. Dr. Ines Kappstein und Uli Masuth, einem Kandidaten der Partei »dieBasis«, durchsucht. Handys, Computer sowie Unterlagen wurden dabei von der Polizei beschlagnahmt.

..Zustände, wie man sie sonst aus autoritären Staaten gewohnt ist. Fast erübrigt es sich zu erwähnen, dass die Entscheidung des Richters aufgehoben wurde.

..

das Grundgesetz hat in der Deutsch-Deppen-Diktatur ausgedient…

..

Jetzt hat die Erfurter Staatsanwaltschaft gegen Dettmar Anklage erhoben. Nach Angaben des Landgerichts Erfurt, wirft sie ihm vor, er habe elementare Verfahrensvorschriften missachtet und gegen materielles Recht verstoßen.

Sein Beschluss gegenüber Leitungen und Lehrenden zweier Schulen sowie den Vorgesetzten der Schulleitungen sei „willkürlich“. Die Staatsanwaltschaft in Thüringen ist an die Weisungen von Justizminister Dirk Adams von den Grünen gebunden. Der hat sich seine politischen Sporen als Mitarbeiter im Wahlkreisbüro der Abgeordneten Katrin Göring-Eckardt verdient und sich für Schnellverfahren nach Corona-Protesten ausgesprochen – also für genau das, womit sich die Grünen bei Kriminellen oft sehr schwer tun.

..

https://reitschuster.de/post/jagd-auf-sensationsrichter-von-weimar-erst-razzien-jetzt-anklage/

..

do guck na:

  • Hitler ist untergegangen, die DDR ist untergegangen und dieses korrupte und deutsch verachtende Land wird auch untergehen und Brüssel wird, das gleiche passieren.
  • Leider sind viele unbescholtene Menschen ebenfalls untergegangen bevor die Unrechtsregime ihr Ende fanden.
  • Es sieht ja tatsächlich so aus, dass das was sich Außenministerin nennt, gerade emsig daran arbeitet, dass wir ein 1945 nochmals in Deutschland bzw. Europa erleben müssen. Klar, damit sind die Grünen dann sicher weg, wie damals die Nazis, aber mit ihnen sind eben auch ganz viele andere weg und die, die noch da sind stehen zum größten Teil, vor den Trümmern ihres Daseins. Aus meiner Sicht kein erstrebenswerter Ausblick, daher sollte nicht unversucht bleiben, die Grünen als Kern des Problems aus dem politischen Geschehen abzuwählen. Jeder muss jedem unbedarften Sympathisanten dieser Truppe immer wieder aufzeigen, wie er von diesen Leuten, die gestern noch Friedensengel waren und heute nur noch Kriegspropaganda und Hetze verbreiten, belogen und hintergangen wird. Irgendwann wird es selbst den verbohrten Anhängern dieser Sippe, auffallen, dass er nur benutzt wird und nichts von den Versprechen umgesetzt wird.
  • Wann kommen die ersten politischen Gefangenen? Die Vorstufe ist schon erreicht.
  • also da sind Sie schlecht informiert, die Gefaengnisse sind voll mit politischen Haeftlingen, werden immer mehr. in Tegel hat man bereits Mitte 20 Platz fuer Regimegegner geschaffen, in Brandenburg eine ganze Etage fuer diese aufgestockt. Die Frage ist, wann Lager aufgemacht werden AntwortenTeilen ›
  • Problem ist die politische Weisungsgebundenheit der Staatsanwaltschaft. Man vergleiche etwa den Justizskandal gegen Bhakdi. Das sind keine Organe der Rechtspflege mehr, sondern Kampfeinheiten zur Vernichtung des politischen Gegners.
  • Müssen Staatsanwälte eine politische Weisung befolgen, wenn sie Bedenken haben? Kann doch sein, dass einer mal nachdenkt und merkt, da ist etwas gröber nicht koscher?