Das Weihnachtsgeschenk – besser als jedes Handy in der Sekunde

Wie können Sie sich verteidigen, wenn Sie bedroht werden? Zuerst sprühen und  hinterher können sie immer noch eins drauf hauen, das hilft.

Selbstverteidigungsexperten raten hierbei als erstes zum Pfefferspray, da dies im Ernstfall unter Stress auch von Laien verwendet werden kann. Aus sicherer Entfernung – das sind hier zwei bis fünf Meter – auf den Angreifer gesprüht, ist dieser bis zu 45 Minuten außer Gefecht gesetzt. Pfefferspray ist in Deutschland zur Tierabwehr zugelassen (Der Notwehrparagraf erlaubt jedoch jegliche angemessene Maßnahmen zur Gefahrenabwehr).

Pfefferspray hat eine Reichweite von drei bis fünf Metern und wirkt im Gegensatz zu CS Gas auch bei Personen, die unter Drogen stehen. Es ist klein und handlich und kann daher jederzeit bei sich getragen werden.

http://www.krisenvorsorge.com/

One Response to Das Weihnachtsgeschenk – besser als jedes Handy in der Sekunde

  1. Fred sagt:

    CS-Reizgas ist besser. Das ist nicht nur gegen Hunde, sondern auch gegen Verbrecher erlaubt…