das sollten sie ansehen bevor sie ihren Sohn impfen lassen.. …. erst zum Krüppel und dann tot…….

Solche Aufnahmen sollten sich Eltern anschauen, bevor sie ihre Kinder impfen lassen, der „Einzelfall“ könnte auch sie treffen, wie die Mutter des 10-Jährigen Ulisses: ihr Sohn wurde geimpft und bekam die Tapferkeitsbescheinigung,

der Junge erlitt 14 Herzstillstände und starb 10 Tage nach der Impfung. Nun möchte die Mutter, dass der Fall ihres Sohnes in den sozialen Netzwerken verbreitet wird.

….

do guck na:

Man sollte sämtliche Pfizer- Marionetten wegsperren und solche Videos ununterbrochen laufen lassen

Viele Menschen haben Angst und lassen sich durch Desinformationen der „Experten“ wie Lauterbach und vielen „Ärzten“ aufschwatzen, dass nur die mRNA Giftspritze einzige Lösung gegen die Coronavirus Infektion ist.

Solche Leute trifft man überall, beispielsweise meine Nachbarn haben Angst vor unsere nicht geimpfte Familie. Und geimpfte Nachbar offensichtlich leidet bereits auf die autoimmune Störung. Das hat aber mit der mRNA Impfung natürlich nichts zu tun! Und ich wage nicht, ihm etwas zu sagen.  

Auch solche Bilder kommen bei den Zeugen Coronas leider nicht an.
Politiker, Ärzte, Eltern, sie alle müssten aufschreien, aber nichts passiert. Die laufen brav zum nächsten Stich und ignorieren Nebenwirkungen und Todesfälle.
Unsere Welt wurde zur Hölle gemacht, es regiert Satan.