Kategorien
Bad Buchau am Federsee

Das Naturfreibad in Uttenweiler als Eisfläche.

Naturfreibad dient jetzt als Spielfeld für Eishokey-Cracks

Eisläufer im Naturfreibad Uttenweiler

Eisläufer im Naturfreibad Uttenweiler

Wo sich im Sommer die Badegäste tummeln, schwingen zurzeit Schlittschuhläufer die Kufen – im Sommer auf der Badeinsel, im Winter zu Füßen der Holzplattform: Das Naturfreibad in Uttenweiler dient dieses Jahr erstmals als Eisfläche, weil der Schlossmühlenweiher abgelassen ist. Das Eis ist mehr als zehn Zentimeter dick, so dass die Gemeinde die Eisfläche auf dem Badensee freigegeben hat. Einige Buben haben nicht nur die Schlittschuhe geschnürt, sondern auch die Eishockeyschläger ausgepackt, um dem Puck nachzujagen. mad/SZ-Foto: Thomas Warnack