Das milliardenschwere Maßnahmenpaket gegen „Rassismus“ ist ein Skandal

Ein milliardenschwerer Maßnahmenkatalog soll die Bürger willig machen, Migration freudig anzunehmen – ohne jeden Anspruch auf eine Anpassungsleistung der Neubürger. Alle Bereiche des gesellschaftlichen Lebens werden unter den Verdacht des „Rassismus und Rechtsextremismus“ gestellt.

Weiterlesen auf tichyseinblick.de