Das Merkel lässt die Sau raus: 15 km Freigang

.

Das rote DDR-Ferkel Merkel lässt die Sau raus.

Anstatt den Corona-Lockdown endlich zu beenden, wie sie vor Weihnachten noch gelogen hat, will sie uns weiter drangsalieren und uns innerhalb von 15 Kilometern ab dem Wohnort einsperren und die ganze linke Kamarilla im Politbüro stimmt zu: vorn mit dabei der Kommunist Ramelow in Thüringen, die linke Bolschwistin Schwesig aus Meck-Pomm, der Adolf Söder aus Bayern und natürlich der alte Maoist Kretschmann in Stuttgart.

Glücklich sind auch die Totalversager, Vielschwätzer Drosten, der SPD-Hampelmann Lauterbach und Tierarzt Wieler vom RKI. Da braucht man doch keine Medizin studieren: Absperren, Zusperren, Verschließen, Einbuchten, Absondern, Zumauern!

https://www.bz-berlin.de/deutschland/kreise-bund-und-laender-einigen-sich-auf-lockdown-verlaengerung

.

(welt.de. Wer nicht von den Gleichstrommedien und Merkel-Lautsprechern? Aus Journalisten sind erst „Qualitätsjournalisten“ geworden und jetzt Sozialarbeiter der Regierung und ihres linksgrünen Einheitsparteiblocks, denn schließlich gibt es dafür nicht nur Lob einer Kanzlerin in der Neujahrsansprache, sondern auch Millionen an Steuergeld zur Begleitung des Zeitungssterbens.)

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IEVP64911.jpg
Ohne Symptome: 56 Prozent aller deutschen Corona-Fälle unnötig in Quarantäne

.

Ohne Symptome: 56 Prozent aller deutschen Corona-Fälle unnötig in Quarantäne

Ein positiver Corona-Test gilt auch bei Menschen ohne Symptome als hinreichender Grund für eine Quarantäne. Eine Studie aus Wuhan belegt das Gegenteil. PCR-Tests bei insgesamt 10 Millionen Einwohnern zeigen, dass Personen ohne Symptome nicht ansteckend sind. Demnach wären mehr als die Hälfte der deutschen Corona-Fälle ungefährlich, unnötig in Quarantäne und der Generalverdacht, dass jeder Corona haben könnte, hinfällig.

https://www.epochtimes.de/wissen/forschung/ohne-symptome-ueber-haelfte-deutsche-corona-faelle-ungefaehrlich-a3416354.html

.