Das Gamsbart- Trio darf wegen „Sieg Heil“ nicht beim Seehasenfest auftreten. Beim WGB Fest in Bad Buchau aber schon.

IMGP3248WGB- Fest  2015 die Werbe-Gemeinschaft- Buchau als Veranstalter freut sich auf den Auftritt vom Gamsbart- Trio wie immer. Die Jungs werden hier spielen, das ist doch klar. Es gibt keinen Grund dass die hier in Bad Buchau nicht auftreten könnten. Anders als in Friedrichshafen ist das für Bad Buchau noch kein Thema, warum auch.

Das Gamsbart- Trio wird nicht beim Seehasenfest 2015 auftreten der wurde vom Veranstalter kurzerhand gekündigt. Das Gamsbart-Trio hatte im Festzelt beim Ellwanger Volksfest am Wochenende den Militärmarsch  „Alte Kameraden“  gespielt.  Anschließend sollen sie das Publikum  zum „Sieg Heil“ rufen animiert haben. Das gehe ja nun wirklich zu weit.  Für das Gamsbart- Trio hat der Vorfall Konsequenzen. Die Staatsanwaltschaft Ravensburg ermittelt gegen die Gruppe.

Josef Roth, Wirt des Meckatzer-Biergartens, verzichtet zum Seehasenfest Friedrichshafen darauf und lädt die Gruppe aus. Die Stadt Friedrichshafen unterstützt die Entscheidung in vollem Umfang. Der Grund hierfür:  Möglicherweise ziehe das Gamsbart- Trio Publikum an, das man sich nicht auf einem Kinder- und Heimatfest wünscht.

http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/bodensee/naziparolen-vorwuerfe-gegen-musiker-gamsbart-trio-ausgeladen/-/id=1542/did=15792002/nid=1542/14zk7wp/

2 Responses to Das Gamsbart- Trio darf wegen „Sieg Heil“ nicht beim Seehasenfest auftreten. Beim WGB Fest in Bad Buchau aber schon.

  1. Echtebuchauersendhard sagt:

    „Sieg Heil“ geht bei so einer Veranstaltung wirklich nicht, auch wenn es für manchen nicht so ernst genommen wird war es doch todernst damals.

  2. Michel sagt:

    Jetzt lasst mal die Kirche im Dorf. Das Publikum zog mit und lachte dann über sich selbst.
    Es war ein unpassender, ungeschickter Gag, mehr nicht. Deshalb sollte keine Karriere zerstoert werden.