danke Merkel… dat haste geschafft

9.8.20

Südländer schlägt Mann unvermittelt Eisenstange auf den Schädel

Mainz. Ein 39-Jähriger stand am Samstagabend vor einem Imbiss. Seitlich näherte sich dann ein etwa 25-jähriger, kleiner, aber kräftiger Mann mit „südländischem“ Aussehen und schlug dem 39-Jährigen unvermittelt mit einer Metallstange auf den Kopf. Das Opfer erlitt mehrere Verletzungen am Schädel und wurde ins Krankenhaus gebracht. Weiterlesen auf allgemeine-zeitung.de

Asylbewerber gehen mit Urlaubsgeld auf Strand-Raubzug

Alassio, Italien. In Italien nutzte eine Gruppe von Asylbewerbern einen staatlichen „Urlaubsbonus“, um zum Strand von Alassio zu reisen und dort Touristen auszurauben. Die afrikanisch-stämmigen Neubürger haben ihre Opfer überwältigt, indem sie sich auf ihre Bäuche knieten, sie schlugen und dann ausraubten. Weiterlesen auf journalistenwatch.com

Dunkelhaariger „Mann“ begrapscht 8-jähriges Mädchen

Trier, Rheinland-Pfalz. Ein etwa 20-jähriger dunkelhaariger „Mann“ hat völlig unvermittelt ein 8-jähriges Mädchen in der Trierer Innenstadt begrapscht. Die Achtjährige war gegen 15.30 Uhr zusammen mit einer Angehörigen zu Fuß im Bereich hinter der Basilika unterwegs. Weiterlesen auf lokalo.de

TerminOrtDemoStream
So. 09.08. 15:30CottbusKundgebung in Cottbus
Mo. 10.08. 18:00Halle (Saale)Montagsdemo in Halle
Mo. 10.08. 18:30ZittauFür Freiheit und Bürgerrechte

Mehr Demos & Streams Ausländerkriminalität, Gewalt 9.8.20

Fünf Südländer schlagen mit Teleskopschlagstock am Baggersee auf zwei Männer ein

Hattersheim, Hessen. Am Baggersee im Hattersheimer Stadtteil Okriftel kam es zu einem Streit. Fünf „südländische“ Täter schlugen daraufhin auf einen 18- und einen 19-Jährigen ein. Hierfür nutzten die Täter unter anderem auch einen Teleskopschlagschlagstock. Weiterlesen auf wiesbadener-kurier.de

„I will kill you!“: Asylbewerber will keinen Mitbewohner und attackiert Mitarbeiter mit Messer

Höchstadt, Bayern. Ein arabischer Asylbewerber rastete völlig aus, weil er einen Mitbewohner bekommen sollte. Seit längerer Zeit hatte er es sich in seinem Zweibettzimmer alleine bequem gemacht. Als Mitarbeiter sein Zimmer betraten, brüllte er „I will kill you!“ und ging mit einem Messer auf sie los. Weiterlesen auf nordbayern.de

26 neue Wohnungen für Geflüchtete in Frankfurt gebaut, danke Merkel. . .

Frankfurt. Die 26 neuen Wohnungen sind 59 bis 95 Quadratmeter groß. Es gibt WLAN, die Wohnungen sind gut isoliert und haben Balkone. In Frankfurt gibt es mehr als 5.100 Geflüchtete, die noch in Not- und Übergangsunterkünften oder Hotels leben. Die Hälfte von ihnen hat ein Bleiberecht, aber sie finden keine Wohnung. Zudem gibt es 1.100 Obdachlose. Weiterlesen auf fr.de

30 verletzte Einsatzkräfte bei Räumung von Kiezkneipe

Berlin-Neukölln. Nachdem die Berliner Kiezkneipe „Syndikat“ geräumt worden war, kam es am Abend zu Auseinandersetzungen zwischen Polizisten und linksradikalen Randalierern. 30 Einsatzkräfte wurden verletzt. Ein Polizeibeamter ist durch einen Flaschenwurf im Gesicht schwerer verletzt worden. Weiterlesen auf welt.de

Eritreer versucht Tankstelle anzuzünden – Bewährung

Chemnitz, Sachsen. Dieser Versuch hätte explosive Folgen haben können! Teame S. (24) aus Eritrea wollte die Star-Tankstelle im Stadtteil Markersdorf anzünden. Vor Gericht zeigte der Mann Reue: Er sei im Alkoholrausch und nicht bei Sinnen gewesen. Urteil: Bewährung. Weiterlesen auf tag24.de

Asylbewerber schlechter als erwartet in den Arbeitsmarkt integriert

Die Hartz-IV-Quote unter Syrern liegt bei 70 Prozent. Laut offizieller BA-Zahlen sind von den aktuell 790.000 Syrern in Deutschland nur 128.000 sozialversicherungspflichtig beschäftigt. „Die Lage wird sich noch verschlechtern, weil viele Migranten in labilen Beschäftigungsverhältnissen arbeiten – etwa im Gaststättengewerbe oder im Taxigewerbe.“ Weiterlesen auf tichyseinblick.de

„Sonnengebräunter“ masturbiert vor Seniorin

Wiesbaden, Hessen. Eine 75-jährige Seniorin lief am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr den Heuweg entlang, als ein Mann aus dem Wald hervortrat, sich vor der Seniorin entblößte und masturbierte. Der Mann soll etwa 35 Jahre alt sein, war sehr schlank, „sonnengebräunt“ und hatte dunkle, kurze Haare. Weiterlesen auf wiesbadener-kurier.de

da ist Merkel evtl.was entgangen . . warum nicht…