damit die Stadt künftig bis zu 2.650 Flüchtlinge aufnehmen kann.

Neue Erstaufnahme: Bald bis zu 2.650 Flüchtlinge in Karlsruhe

Karlsruhe, Baden-Württemberg. In Karlsruhe wird eine vierte Erstaufnahme gebaut, damit die Stadt künftig bis zu 2.650 Flüchtlinge aufnehmen kann. Zudem gibt es ein neues Konzept für die Tagesstrukturierung der Flüchtlinge: unter anderem Sportaktivitäten, kreatives Arbeiten, Sprachkurse und Teestuben. Weiterlesen auf ka-news.de

.

NRW entlässt 1.000 Häftlinge – um Ansteckungsgefahr zu verringern

Um die Ansteckungsgefahr zu verringern, setzt der nordrhein-westfälische Justizminister rund 1.000 Häftlinge auf freien Fuß. Auch sollen verurteilte Straftäter, die nur ein Jahr oder weniger absitzen müssen, nicht festgesetzt werden.

Weiterlesen auf m.focus.de

Kommentare sind geschlossen.