Corona-Streife rettet Frau vor Vergewaltigung auf Friedhof

Bernhausen, Baden-Württemberg. Zu Fuß wollte am Dienstagabend eine 35-Jährige den Friedhof durchqueren. Auf dem Friedhofsgelände kam plötzlich ein Mann auf sie zu, weshalb die Frau wegrannte. Der Dunkelhäutige holte sie aber nach wenigen Metern ein, brachte sie zu Boden, würgte sie und versuchte, sie zu vergewaltigen. Weiterlesen auf m.bild.de

Marokkaner pinkelt auf den Wuppertaler Hauptbahnhof und flippt völlig aus

Wuppertal, NRW. Ein 37-jähriger Marokkaner uriniert am Wuppertaler Hauptbahnhof auf dem Bahnsteig. Als die Bundespolizei den Mann zum Verlassen des Bahnsteigs auffordert, eskaliert die Situation. Er beleidigt, schlägt, tritt bespuckt und beißt die Beamten. Weitere Polizisten mussten Unterstützung leisten. Weiterlesen auf wuppertaler-rundschau.de

.

Iraker macht bei Polizeikontrolle im 700 PS BMW auf dicke Hose

Dresden. Der 25-jährige Iraker raste auf den Beamten zu, bremste so knapp, dass der Kommissar ausweichen musste. „Ihr seid doch bloß neidisch, dass ihr nicht so ein geiles Auto fahrt“, tönte Mustafa, der sich weigerte, die Papiere zu zeigen. Das machte zehn Euro Ordnungsgeld. Er hielt dem Polizisten 20 Euro hin: „Nimm 20, du kannst es brauchen.“ „Und jetzt verpisst euch.“ Weiterlesen auf tag24.de

Kommentare sind geschlossen.