Bundesregierung müsste mit allen Mitteln zweite Massenzuwanderung abwenden… will sie aber nicht

.do guck na:

Schon nach wenigen Tagen ist vergessen, dass ursprünglich von gerade einmal dreihundert Ortskräften der Bundeswehr die Rede war, welche dringend zu evakuieren wären:

„Bereits für den 25. Juni hatte das Verteidigungsministerium zwei Charterflugzeuge organisiert, um bis zu 300 Bundeswehr-Helfer und ihre Angehörigen aus Masar-i-Scharif zu retten.“ Offensichtlich eine Zahl, von der die Beteiligten längst wussten, dass sie deutlich zu niedrig ist.

.