Kategorien
Presse

Bürger isoliert – Spahn feiert – Großer Empfang in Köln geplant

Trotz Corona Kein gutes Vorbild: IHK Köln plant Feier mit 250 Gästen und Jens Spahn

Kontakte vermeiden! Auf Teufel komm raus! Selbst für Kinder nur noch eine Kontaktperson! Alle müssen sich jetzt einschränken! Am Riemen reißen! Restaurant? Keine Chance. Fitness? Auf keinen Fall. Nichts geht mehr. Für das allgemeine Wohl! Die Bundesregierung wird nicht müde, all das gebetsmühlenartig zu wiederholen. Nicht nur die Kanzlerin. Auch ihr Gesundheitsminister und Möchtegern-Nachfolger Spahn.

Nur für sich selbst nehmen es die Herrschaften offenbar nicht so genau mit den Einschränkungen. Während der Gemeinsterbliche so ziemlich auf alles verzichten muss, was außerhalb der eigenen vier Wände Vergnügen bereitet, will die Industrie- und Handelskammer in Köln ihren traditionellen Neujahrsempfang am 7. Januar abhalten. Im festlichen Rahmen soll da im Börsensaal ein Drei-Gänge-Menü serviert werden.