Buchauer Feuerwehr lässt grüßen.

BB8806Hochzeitspost per Luftballon
BAD BUCHAU Beim Einsatz bei der Buchauer Spedition am Samstag entdecke ein Feuerwehrmann vom Flachdach aus die „Luftpost“ im Gebüsch der nahen Schrebergärten. Nach Einsatzende, die schweren schweißtreibenden Einsatzjacken waren bereits abgelegt, wurden die Ballons geborgen. Freunde des Brautpaares Kathrin und Jörg Müller aus Allmannsweiler hatten die Hochzeitpost an der Hochzeit abfliegen lassen. Spontan „befahl“ der Stv. Kommandant Gerhard Blank alle Einsatzkräfte zum Hochzeits-Gruppenfoto, das dem Brautpaar dann mit der Karte zugestellt werden soll. Die Bad Buchauer Feuerwehr möchte nun auf diesem Weg nachträglich zur Hochzeit gratulieren. BB88061

 

Kommentare sind geschlossen.