Brutaler Angriff auf Frauen am Bahnhof durch Afrikaner

do guck na: intergrationsvorbereitungen, was sonst .

Bruchsal, Baden-Württemberg. Am frühen Nachmittag schlug ein 28-Jähriger von der Elfenbeinküste auf dem Bahnhofplatz in Bruchsal zunächst unvermittelt zwei Passantinnen nacheinander mit der Faust ins Gesicht und verletzte sie. Dann flüchtete er über die Gleise und griff die Beamten an. danke Merkel…

Weiterlesen auf karlsruhe-insider.de

8.11.20

Mutter mit Kind durch Asylanten mit 37 Identitäten fast totgefahren – Skandalurteil!

Berlin. Mutter (27) und Tochter (5) morgens auf dem Weg zum Kindergarten. Sie gehen bei Ampelgrün über die Kreuzung, als ein 3er BMW sie frontal erfasst. Mutter und Kind werden 15 Meter durch die Luft geschleudert. Kurz darauf überwältigen Polizisten den Asylbewerber mit 37 Identitäten. 2,6 Promille, Kokain, kein Führerschein, der BMW voller Diebesgut. Das Kind muss wiederbelebt werden. Die Mutter bleibt für den Rest ihres Lebens behindert. Skandalurteil! Weiterlesen auf bz-berlin.de

Neue Migrationsrouten: Überfüllte Notunterkünfte auf den Kanaren

Gran Canaria. Die existierenden Notunterkünfte sind überfüllt, 2000 Migranten sind vorläufig in leerstehenden Hotels untergebracht, jeden Tag werden es mehr. 11.409 Migranten auf mehr als 400 Booten. Im Vergleich zum Vorjahr eine Zunahme von mehr als 664 Prozent. Weiterlesen auf faz.net danke Merkel…

Wiener Kirche geschändet: „Christen in die Hölle“

Wien. In der Nacht auf Samstag wurde eine Kirche in Wien-Hütteldorf mit einer unmissverständlichen Botschaft geschändet. „Christen in die Hölle“ wurde in Großbuchstaben mit weißer Sprühfarbe auf das Tor der St.-Andreas-Kirche gesprüht. Weiterlesen auf heute.at

do guck na: intergrationsvorbereitungen, was sonst .

Dutzende junge Migranten gehen mit Eisenstangen, Schlagringen, Messern aufeinander los

Mülheim, NRW. Schon wieder ein Akt von Hass und Gewalt mitten in der Stadt: Weil mehrere Dutzend junge Männer (16 bis 21) mit Migrationshintergrund aufeinander einprügelten, rückte die Polizei mit einem Großaufgebot in die Altstadt aus. In einem Bus und an der Haltestelle „Stadtmitte“ gingen sie Eisenstangen, Schlagringen und Messern aufeinander los. Weiterlesen auf m.bild.de

Brutaler Angriff auf Frauen am Bahnhof durch Afrikaner

Bruchsal, Baden-Württemberg. Am frühen Nachmittag schlug ein 28-Jähriger von der Elfenbeinküste auf dem Bahnhofplatz in Bruchsal zunächst unvermittelt zwei Passantinnen nacheinander mit der Faust ins Gesicht und verletzte sie. Dann flüchtete er über die Gleise und griff die Beamten an. Weiterlesen auf karlsruhe-insider.de

Syrer heiratet 14-Jährige und schneidet ihr hier die Kehle durch

Paderborn, NRW. Der Mann am Boden ist ein Mörder. Er hat seiner jungen Ehefrau auf dem Beifahrersitz ihres VW Golf die Kehle durchgeschnitten! Vor den Augen ihrer drei kleinen Töchter. Im Mai 2015 ließ Wahid A. (29) seine damals 15-jährige Ehefrau mit Zwillingen in Idlib zurück, schlug sich als „Flüchtling“ nach Deutschland durch und holte sie dann nach. .

Weiterlesen auf archive.is

Massiver sexueller Übergriff im Bus: Dunkelhäutiger begrapscht und küsst 16-Jährige

Gießen, Hessen. Im Bus von Biebertal nach Gießen hat ein dunkelhäutiger Mann eine 16-Jährige massiv sexuell belästigt. Erst bedrängte er die Jugendliche, dann küsste und begrapschte er sie. Erst zwei Zeugen konnten ihn aufhalten. Weiterlesen auf giessener-allgemeine.de