Kategorien
Bad Buchau am Federsee

Blumenschmuck – mehr grün in die Stadt.

Alles für ein schönes Bad Buchau.

Das fängt ja gut an. Blumenschmuck der das Wort Schmuck verdient. Fleißige Gärtner mit einem geschickten Händchen werden es schon richten.

Holen Sie das Grün in die Stadt! Z.B. durch die Begrünung einer Häuserfassade oder eines Blumenkastens. Einheitlich wirkende Häuserreihen werden individueller, bekommen eine „persönliche“ Fassade und der Anblick und das Erleben von Grünflächen hat eine beruhigende Wirkung auf den Menschen. Außerdem hat die Begrünung positive Auswirkungen auf unsere Umwelt. Nicht zuletzt steigt und fällt der Wohnwert unserer Wohnungen mit der Qualität des Wohnumfeldes.

Machen auch Sie mit bei der Begrünung unserer Statd. Pflanzen Sie z.B. Efeu, Wilden Wein, Knöterich, Rosen, Duftrebe, Geißblatt, Clematis oder Kletterhortensie und verschönern Sie das Gesicht einer ansonsten zumeist hässlichen und toten Fassade. Die entstandenen Kosten stehen in keinem Verhältnis zu dem ästhetischen und ökologischen Gewinn, der hierdurch erzielt wird.
Pflanzen Sie mit! Sie werden sich wundern, wie viele kahle Stellen Sie bei kritischer Betrachtung entdecken werden.

Literatur: „Häuser in lebendigem Grün“ Ulrike Mehl;

Eine Antwort auf „Blumenschmuck – mehr grün in die Stadt.“

Das mag ja durchaus in den „vornehmeren“ Siedlungen funktionieren, nicht aber immer im Stadtzentrum. (Fast) kein Sonntagmorgen an dem nicht die Blumen aus den Städt. Blumenkästen ausgerissen herumliegen. Einfach beim vorbeilaufen werden die Blumen ausgerissen. Diese schwachsinnigen Idioten haben keinen Sinn dafür, und eine Anzeige macht niemand, weil ja sowieso zwecklos. Videofilmen oder gar fotografieren darf man das ja nicht, weil der Datenschutz, bzw. Persönlichkeitsrechte dies nicht zulassen. Außer die Meldebehörden verkaufen die Adressen der Bewohner, da gilt das scheinbar nicht so.

Kommentare sind geschlossen.