Biberach und Ehingen – Diebe haben Fahrzeugteile im Visier

 

Gleich zweimal zugeschlagen haben Diebe in der Nacht zum Donnerstag in Biberach und Ehingen. Im Blick hatten sie Fahrzeugteile die sie aus insgesamt 24 Pkws ausbauten. Der Gesamtwert der entwendeten Gegenstände beläuft sich auf mehr als 20.000 Euro. Betroffen waren Autohäuser in der Leipzigstraße in Biberach und im Alten Postweg in Ehingen. Die Täter gingen gezielt vor und wählten nur bestimmte Fahrzeugtypen neuer oder neuwertiger Daimler-Benz-Pkws aus. In Biberach bauten sie an 13 Pkws die Tagesfahrlichter aus, zwei Fahrzeuge wurden aufgebrochen und die Fahrerairbags ausgebaut.

In Ehingen wurden 9 Autos angegangen, neben Tagesfahrlichtern und Airbags kamen hier auch Außenspiegel abhanden.

Die Polizei sucht in beiden Fällen Zeugen, denen in der Nacht oder am frühen Morgen verdächtige Fahrzeuge oder Personen im Bereich der beiden Autohäuser aufgefallen sind. Feststellungen zu Fahrzeugen, die auf der B465 zwischen Biberach und Ehingen aufgefallen sind, sind ebenfalls von Bedeutung. Hinweise bitte an das Polizeirevier Biberach (Tel.: 07351/447-0) oder das Polizeirevier Ehingen (Tel.: 07391/588-0).

Kommentare sind geschlossen.