Kategorien
Bad Buchau am Federsee

Biberach – Exhibitionist zeigt sich – Am Bahnhof setzte sich ein Mann neben zwei Mädchen und befriedigte sich selbst.

 Der Mann setzte sich am Freitagabend gegen 19.15 Uhr am Bahnhof Warthausen neben zwei 15 und 16-jährige Mädchen auf eine Bank. In ihrem Beisein onanierte der Mann ohne die Mädchen anzusprechen. Er entfernte sich kurze Zeit später und stieg in einen schwarzen Kleinwagen. Der Mann soll zwischen 18 – 23 Jahre alt gewesen sein, 180 cm groß, schlank, helle Haut und hellbraune an der Seite kurz rasierte Haare gehabt haben. Bekleidet war er mit auffällig grau-weißen Schuhen mit grauen Punkten, einer schwarzen Hose sowie einem grauen Sweat – Shirt. Er trug eine dunkelblaue Jacke bei sich. Die Fahndung der Biberacher Polizei (07351 447 0) blieb bislang erfolglos. (0722349)

Eine Antwort auf „Biberach – Exhibitionist zeigt sich – Am Bahnhof setzte sich ein Mann neben zwei Mädchen und befriedigte sich selbst.“

Fahrzeuge haben in Deutschland ein Kennzeichen das besagt man könnte dadurch den Fahrer ausfindig machen. Warum wird das immer vergessen zu notieren. Lernt man das nicht in der Schule wozu die weißen Schilder mit schwarzer Schrift an jedem Fahrzeug angebracht sind. Wo bleibt der Handyeinsatz welches immer und überall zur Verfügung steht. Gibt es tatsächlich noch Leute ohne.

Kommentare sind geschlossen.